127 Lieder mit "S" gefunden:

Sag nicht nein
Sag nur ein Wort und ich bin da
Sanctus, Sanctus, Sanctus Dominus
Sanctus, sanctus
Sanftmut den Männern
Sanna, Sannanina
Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz
Schalom chaverim
Schalom, Schalom, der Herr segne uns
Schalom, schalom, der Friede sei mit dir
Schau ich zu deinem Kreuze hin
Schaue hindurch (Herzensauge, Herzensohr)
Schenk mir deine Augen
Schenk uns Zeit
Schenke mir, Gott, ein hörendes Herz
Schick dein Gebet zum Himmel
Schlagt Feuer aus dem Wort
Schmeckt und seht
Schritt für Schritt
Schritte im Dunkeln
Schritte wagen im Vertrau'n
Schuld auf sich laden - Erbarme dich, mein Gott
Schweige und höre
Schöpfer bist du, mächtiger Gott
Schütze mich Gott, ich traue auf dich
Segne und behüte uns
Segne und behüte uns
Segne uns, dass wir ein Segen sind
Segne uns, o Herr
Segne uns, o Herr
Segne uns, o Herr!
Segne unser Dorf
Segne, die dich verfluchen
Sehnsucht ruft in uns
Seht auf und erhebt eure Häupter
Seht das Wunder, das geschah
Seht welch ein Mensch
Seht, die gute Zeit ist nah
Sei Lob und Ehr dem höchsten Gott
Sei behütet Tag und Nacht
Sei behütet auf deinen Wegen
Sei nicht fern von mir
Sei so frei, deinen Weg mit Gott zu gehen
Sei still, erkenne: Er ist Gott
Sei unser Gott
Sei unser Gott
Sei unser Gott
Seid dankbar!
Seid freundlich untereinander
Seid fröhlich in der Hoffnung
Seid getrost, seid getrost
Seid nicht bekümmert
Seid still und erkennt
Sein Erbarmen ist noch immer nicht zu Ende
Seine Kraft ist in den Schwachen mächtig
Seit tausend Jahren dreht sich unser Planet
Selbst in der tiefsten aller Krisen
Selig seid ihr, wenn ihr einfach lebt
Selig sind die geistlich Armen
Selig sind, die Frieden stiften
Selig sind, die Armut leben
Seligstes Wissen: Jesus ist mein!
Sende dein Licht und deine Wahrheit
Sie blieben aber beständig
Sieh, das Lamm Gottes, das die Sünden trug
Sieh, es kommt die Zeit (gekürzt)
Siehe, das ist Gottes Lamm
Siehe, ich bin bei euch
Siehe, ich will ein Neues schaffen
Siehst du das Lamm
Siehst du die mächtigen Berge
Sing mit mir ein Halleluja
Singet dem Herrn ein neues Lied
Singet dem Herrn ein neues Lied
Singet dem Herrn ein neues Lied
Singet fröhlich unserm Gott
Singet und spielet dem Herrn
Singet, danket unserm Gott
Singt Gott und spielt ihm
Singt Halleluja, Gott ist gut!
Singt das Lied der Freude über Gott!
Singt das Lied der Freude über Gott!
Singt dem Herrn ein neues Lied
Singt dem Herrn, alle Völker und Rassen
Singt ein Lied von Gott
Singt ein Lied von Gott
Singt, jauchzt, klatscht dem Herrn
So erkennen wir
So jemand spricht: Ich liebe Gott
So lasst uns miteinander nun barmherzig sein
So nimm denn meine Hände
So oft hab ich versagt
So viele Menschen tragen
So viele Wege liegen, Herr, vor mir
So viele leere Worte
Solang es Menschen gibt auf Erden
Solang ich, Herr, dein Werk bedenke
Solang wir Atem holen
Sollt ich meinem Gott nicht singen
Some bright morning when this life is over
Somebody’s knocking at your door
Sonne der Gerechtigkeit
Sorgt euch zuerst um Gottes Reich
Soviel du brauchst
Stadt, Land, Welt
Steh auf, bewege dich
Steht auf und lobt unsern Gott
Steht auf, ihr lieben Kinderlein
Stern über Bethlehem
Stern, auf den ich schaue
Sterne brennen in der Nacht
Sterne, endlos weit
Still über alle Welt
Stille Nacht, heilige Nacht!
Stille vor dir
Stimme, die Stein zerbricht
Stimmt ein und singt mit mir
Stimmt zu Gottes Ehren
Strahlen brechen viele aus einem Licht
Ständig auf Trab
Stärkt die müden Hände
Stört die Liebe nicht
Such, wer da will
Suchen und fragen
Suchst du den Sinn des Lebens
Sucht das Beste
Swing low, sweet chariot